click für grosses Bildclick für grosses Bildclick für grosses Bildclick für grosses Bildclick für grosses Bildclick für grosses Bildclick für grosses Bildclick für grosses Bildclick für grosses Bildclick für grosses Bildclick für grosses Bild

Zurück zur Hauptseite       Kontakt per E-Mail

Jahrgang

1990

  Hubraum 2457 ccm

Zylinder

V6   Getriebe Schaltgetriebe

Interieur

Leder rot   PS 185
Farbe weiss   MFK Ja, ab aktueller MFK
Tacho-Stand50'800 km   PreisV E R K A U F T
StandortGommiswaldKontakt+41 79 445 32 04


Anfang der Achtziger Jahre fand eine Gruppe von Automobilenthusiasten rund um den Rennfahrer und Ingenieur Jean Rondeau, dass das Angebot an französischen Sportwagen mit Alpine und Matra noch Potential aufweisen würde und man gründete die Manufacture de Voitures de Sport, kurz MVS genannt. 1986 kam die Serienreife und mit ihr der Venturi 210, der vom PRV (Peugeot-Renault-Volvo) V6 Motor befeuert wurde und mittels eines Turboladers, und damals noch ohne Katalysator gesunde 210 PS entwickelte, welche marketingtechnisch geschickt, gleich in den Modellnamen integriert wurden. Der zeitlos gestaltete, und luxuriös ausgestattete Sportwagen mit Kunststoffkarrosserie, wartet dank nur 1300 kg Leergewicht mit sehr guten Fahrleistungen auf und ist auch heute noch ein nobles, und dank vieler Teile aus der Grossserie, dennoch unkapriziöses Sportcoupé. Klimaanlage, Lederausstattung, Schweizer Auslieferung, erst knapp 50'000 km, sowie ein komplett überholter Motor, ein neuer Turbolader und überholte Bremsen, machen diesen Venturi 210 zu einem alltagstauglichen Wagen von hoher Exklusivität