click für grosses Bildclick für grosses Bildclick für grosses Bildclick für grosses Bildclick für grosses Bildclick für grosses Bildclick für grosses Bildclick für grosses Bildclick für grosses Bildclick für grosses Bildclick für grosses Bild

Zurück zur Hauptseite       Kontakt per E-Mail

Jahrgang

1970

  Hubraum 1275 ccm

Zylinder

4   Getriebe Schaltgetriebe

Interieur

schwarz   PS 68
Farbe dunkelgelb   MFK Ja, MFK mit Veteran
Tacho-Stand95'000 km   PreisCHF 12'500.-
StandortGommiswaldKontakt+41 79 445 32 04


Was dem einen sein Sprite ist dem anderen sein Midget – im Prinzip ist aber bei beiden dasselbe drin. Badge-Engineering nennt sich diese Art der Marketingverbrüderung und bis auf wenige optische Details sind der Austin Healey Sprite und der MG Midget tatsächlich Zwillinge. Die Spridgets wie sie von den Liebhabern genannt werden, gelten nach wie vor als Musterbeispiel des typischen Roadsters. Grossserientechnik in knappem Blechkleid bietet Fahrspass im Quadrat bei tiefen Unterhaltskosten. Das gilt auch heute noch! Wer sich in das puristische, aber auch für gross gewachsene Menschen, durchaus bequeme Cockpit einfädelt, erblickt kaum mehr als eine Handvoll Schalter für das Notwendigste wie Licht und Scheibenwischer sowie vier fein gezeichnete Smith Uhren, die über die wichtigsten Befindlichkeiten des Gefährts berichten. Das ist es schon – der Rest ist blauer Himmel und Fahrspass pur. Zündung auf Start und den Anlasser gedreht, schon sprotzeln die vier Zylinder munter los und befreien sich durch die kaum gedämpfte Auspuffanlage mit heiser sonorem Röcheln bis die Warmlaufphase zu Ende, dann übernimmt ein kehliges Bellen die Oberhand und eilig sind die vier Gänge durchgeschalten und zügiges Landstrassentempo erreicht. Dieser Midget stammt aus langjähriger Vorbesitzerschaft, ist ein Schweizer Fahrzeug und wurde vor einigen Jahren im originalen Farbton neu lackiert. Das Interieur ist in einem guten Zustand und die Sitze verfügen über Sicherheitsgurte und Kopfstützen. Auch das Stoffverdeck wurde vor einiger Zeit erneuert und generell macht der Midget ein wirklich gute Figur. Übrigens, der 1275er Motor, der für die Mark III Versionen dem Mini Cooper entnommen wurde gilt als die mit Abstand agilste Motorisierung aller Midgets, weil er überaus drehfreudig und spritzig zu fahren ist und mit seinen rund 68 PS bei etwa 700 kg Leergewicht durchaus sportliche Fahrleistungen verspricht. Ein rundum cooler und unkomplizierter Klassiker ab MFK-Veteran.