click für grosses Bildclick für grosses Bildclick für grosses Bildclick für grosses Bildclick für grosses Bildclick für grosses Bildclick für grosses Bildclick für grosses Bildclick für grosses Bildclick für grosses Bildclick für grosses Bild

Zurück zur Hauptseite       Kontakt per E-Mail

Jahrgang

1996

  Hubraum 2257 ccm

Motor

4 Zylinder DOHC   Getriebe 5-Gang Schaltgetriebe

Interieur

Velours dunkelgrau   Leistung 160 PS / 209 NM
Farbe schwarz   MFK 26.6.2018
Tacho-Stand72'300 km   PreisR E S E R V I E R T
StandortObfelden/ZHKontakt+41 79 229 88 71


Kernig, knackig und agil. Das bringt es auf den Punkt. Mit 160 PS bei knapp 1200 kg Leergewicht darf man davon ausgehen, dass munteres Beschleunigen zu einer der Tugenden des Honda Coupés gehört und in Zahlen heisst das konkret, straffe 7.7 Sekunden von auf hundert. Der kernige Klang des dynamischen 2.3 Liters mit doppelten obenliegenden Nockenwellen erinnert an den Alfa Vierzylinder und ist akkustisch ein echter Genuss. Das wahre Geheimniss der Fahrfreude mit dem Prelude 2.3i 4 WS liegt aber in der gelenkten Hinterachse - ja richtig gelesen. Was heute unter anderem die aktuellen Porsche 911 auszeichnet war 1996 bei Honda bereits im Programm und lässt das sportliche Coupé um die Kurven wedeln wie ein Mittelmotorsportwagen. Erinnerungen an eine Elise oder auch an den MX-5 werden wach, doch der Honda kann noch mehr, beispielsweise kann er Komfort, und das richtig gut. Die vielfach verstellbaren Sportsitze mit Lordosestütze oder die Klimaanlage seien hier genannt. Aber auch der Tempomat oder das elektrische Stahlschiebedach und die exakte und leichtgängige Servolenkung oder das kurz und knackig gehaltene Schaltgetriebe - kurzum ein Wagen der einen ab dem ersten Meter überrascht, und das ausschliesslich positiv. Dass er bis vor kurzem in erster Hand war und noch rundum im Erstlack ist soll auch noch erwähnt werden, und ja, ab aktueller MFK ist er auch noch. Ein seltener, kultiger Youngtimer mit Sportwagenflair und aus hochwertiger japanischer Fertigung. Unliebsame Überraschungen sind von einem Honda bekanntlich nicht zu erwarten!