click für grosses Bildclick für grosses Bildclick für grosses Bildclick für grosses Bildclick für grosses Bildclick für grosses Bildclick für grosses Bildclick für grosses Bildclick für grosses Bildclick für grosses Bildclick für grosses Bild

Zurück zur Hauptseite       Kontakt per E-Mail

Jahrgang

1974

  Hubraum 2984 ccm

Zylinder

6   Getriebe Automatik

Interieur

blau   PS 180
Farbe silber   MFK Ja, MFK Veteran
Tacho-Stand121'000 km   PreisCHF 35'000.-
StandortGommiswaldKontakt+41 79 445 32 04


Einen feinen E9 möchtest Du? Na dann such mal schön! So geht die Geschichte unter den Liebhabern der Coupé-Variante des BMW E3 Modells. Ganze 30'000 Stück des edlen Grand Tourismos wurden bei Karmann in Osnabrück gefertigt, bekanntlich war Rostfrass ein akutes Problem bei den meisten CS und so verwundert es kaum, dass wirklich gute, original erhaltene Exemplare selten sind und andere bereits schon umfangreich restauriert wurden. Richtig günstig waren die 6-Zylinder Coupés daher nie, doch die mustergültige Linie des E9, welche unübersehbare Anleihen vom BMW bertone Coupé mit auf den Weg bekam und diese in verfeinerter Form dem Nachfolger E24 vererbte, entschädigt für Kosten und Mühen einer Revision voll und ganz. Aber die schicke Silhouette ist nur eine Seite der Medaille, auch die inneren Werte, sprich der unvergleichliche 6-Zylinder, sorgen für freundliche Gesichter bei den Fahrern, denn er schiebt das Coupé mit Verve von dannen und sorgt für Beschleunigungswerte von unter 10 Sekunden für die Paradedisziplin von 0-100 km/h. Es versteht sich von selbst, dass die Coupés nicht nur die Herrenfahrer auf ihren sonntäglichen Ausflügen stil- und klangvoll beschleunigten, sondern auch der Renntrieb der bayrischen Sportler nicht zu kurz kam. Wer kennt sie nicht, die legendären Leichtbauten namens CSL deren Endstufe im «Batmobil» gipfelte, einem Schweller- und Spoilerverpackten Renngerät für die Strasse. Unser 3.0 CS, welcher seinen Lebenssaft noch über Vergaser inhaliert bekommt und so gute 180 PS Leistung verbucht, ist eine Schweizer Erstauslieferung die sich vor allem durch die saubere Carrosserie und das gepflegte Interieur auszeichnet. Schön auch, dass der Erstbesitzer die  Liste der aufpreispflichtigen Sonderausstattungen nicht direkt entsorgte, sondern mit Bedacht durchgearbeitet und auch einige Kreuze angebracht hat, so beispielsweise bei der Veloursausstattung, der Automatik, der Colorverglasung, der Servolenkung und man staune, bei den elektrischen Fensterhebern für die hinteren Plätze. Clever, denn vorne ist man von Hand ja eh schneller mit runterkurbeln. Die Mechanik des BMW darf als sehr gut bezeichnet werden, er läuft ruhig und geschmeidig und versprüht die Freude am Fahren auf das Vorbildlichste! Ein Klassiker mit viel Stil und mit aktueller Veteranen-MFK.