click für grosses Bildclick für grosses Bildclick für grosses Bildclick für grosses Bildclick für grosses Bildclick für grosses Bildclick für grosses Bildclick für grosses Bildclick für grosses Bildclick für grosses Bildclick für grosses Bild

Zurück zur Hauptseite       Kontakt per E-Mail

Jahrgang

1991

  Hubraum 2959 ccm

Motor

6 Zylinder - 24 Ventile - DOHC   Getriebe 5-Gang Automatikgetriebe

Interieur

Leder schwarz   PS 220
Farbe schwarz   MFK Ja
Tacho-Stand130'000 km   PreisCHF 13'500.-
StandortObfelden/ZHKontakt+41 79 229 88 71


Ein herausragendes W124 Coupé aus zweiter Hand. Schön und edel in Anmutung und Ausstrahlung, hervorragend gepflegt, innen wie aussen und vorbildlichst gewartet, was nicht zuletzt ein makelloser Fahrbetrieb sowie ein lückenloses Serviceheft mit 16 Einträgen beweisen. Die Coupés der 124er Baureihe sind eindeutig «Grand Tourismo at its best»! Souveräne Fahrleistungen treffen auf ökonomischen Verbrauch und das gediegene, luxuriöse Ambiente harmoniert bestens mit den vortrefflichen Reisequalitäten, insbesondere hinsichtlich Fahrwerk und Lärmdämmung. Eine legendäre Verarbeitungsqualität krönt das Werk und verleiht der Modellreihe den Nimbus der Unzerstörbarkeit. Unser schwarzes Coupé ist nicht nur mit einer begehrten weil gesuchten und zeitlos eleganten Farbkombination gesegnet, sondern besticht auch durch seine enorm umfangreiche Sonderausstattung mit wertvollen Attributen wie unter anderem 5-Gang Automatikgetriebe, Klima, Lederinterieur, ABS, ASR, Sitzheizung, elektrisch verstellbarer Fahrersitz mit Lordosestütze, Tempomat, elektrisches Schiebe-/Hebedach, elektrisches Heckrollo, Colorverglasung, Zentralverriegelung, Scheinwerferwaschanlage, originales Becker Radio mit Adapter für externe Soundquelle und vielem mehr was den täglichen Einsatz sinnvoll ergänzt und dem komfortablen Fahren zuträglich ist. Ein handverlesenes Fahrzeug, veredelt mit original AMG Rädern, ausgeliefert 1991 für einen damaligen Neupreis von deutlich über 100'000 Franken! 


Vor rund 8'000 km wurde die Zylinderkopfdichtung ersetzt und der letzte Service stammt vom April 2017. Bleibt noch zu erwähnen das der Wagen rundum im sauberen und vor allem originalen Erstlack ist - was die wenigen, kaum sichtbaren Gebrauchspuren erklärt.