click für grosses Bildclick für grosses Bildclick für grosses Bildclick für grosses Bildclick für grosses Bildclick für grosses Bildclick für grosses Bildclick für grosses Bildclick für grosses Bildclick für grosses Bildclick für grosses Bild

Zurück zur Hauptseite       Kontakt per E-Mail

Jahrgang

2015

  Hubraum 2198 ccm

Motor

4-Zylinder Turbodiesel   Getriebe Schaltgetriebe

Interieur

Almond Cloth   PS 122
Farbe Grasmere Green   MFK Ja
Tacho-Stand9'300 km   PreisCHF 49'800.-
StandortObfelden/ZHKontakt+41 79 229 88 71


Über zwei Millionen mal gebaut, von 1948 bis 2016, grösstenteils in Handarbeit. Wenn man von Legenden der Autowelt spricht, dann ist der Land Rover zweifelsohne ganz vorne mit dabei. Kein Wunder hat der Kantige Liebhaber auf der ganzen Welt, die es bedauern, das der allerletzte Land Rover am 29.2.2016 die Werkshalle in Solihull verliess. Dieser Heritage Ninety stammt aus erster Sammlerhand und wurde 9.11.2015 bei Emil Frey bestellt. Die Herstellergarantie läuft noch bis November 2018 oder 100'000 km und wie es sich für einen fürsorglichen Erstbesitzer gehört, bekam der Landy vor Inverkehrsetzung eine Dinitrol-Hohlraumbehandlung mit einer 6-jährigen Garantie (Kostenpunkt CHF 1'500.-). Selbstredend ist der Wagen praktisch noch im selben Zustand wie bei Ablieferung im November 2015, denn er wurde auschliesslich zu gepflegten Freizeitfahrten verwendet. Nicht mal die optionale Anhängerkupplung kam bisher in Aktion. Apropos Zubehör, hier wurde bei der Bestellung nicht gespart. Neben dem Glashebedach und der Klima-Anlage wurden das Pack Convenience (elektrische Fensterheber und ZV mit Fernbedienung) sowie das Pack Winter (heizbare Frontscheibe und Sitzheizung vorne) angekreuzt. Ebenfalls optional ist das Unterfahrschutzrohr und die seitlichen Trittbretter. Der Erstbesitzer orderte nachträglich noch die Reserverad-Housse sowie massgeschneiderte Lammfellsitzbezüge, die den Old School Touch des Landys noch verstärken. Erstaunlich übrigens, wie modern sich so ein Heritage fährt. Der Wagen schwimmt nicht wie erwartet in den Spurrillen, sondern lässt sich über die direkte Servolenkung massgenau dirigieren. Das 6-Gang Getriebe ist knackig und gut abgestimmt, wenngleich man ob des üppigen Drehmoments sehr schaltfaul fahren kann, denn der 2.2 Liter Dieselmotor ist ein kräftiger Geselle und hat mit den 1900 kg Stahl und Alu absolut keine Mühe. Dies ist die Gelegenheit einen der wenigen kurzen Heritage mit viel Ausstattung und in einem perfekt gepflegten Zustand zu erwerben. Mit dabei sind selbstverständlich die Bordunterlagen, das Navigationsgerät, viele Magazinbeiträge über den Land Rover, ein Modellauto und alle Rechnungen und Belege seit Auslieferung.