click für grosses Bild click für grosses Bild click für grosses Bild click für grosses Bild click für grosses Bild click für grosses Bild click für grosses Bild click für grosses Bild click für grosses Bild click für grosses Bild click für grosses Bild

Zurück zur Hauptseite       Kontakt per E-Mail

Jahrgang

1983

  Hubraum 1994 ccm

Zylinder

4   Getriebe 5-Gang Schaltgetriebe

Interieur

schwarz   PS 105
Farbe rot   MFK Ja, MFK Veteran 2016
Tacho-Stand 38'000 km   Preis V E R K A U F T
Standort Gommiswald Kontakt +41 79 445 32 04


Der Fiat Eurospider ist neben dem Alfa Spider wohl eines der bekanntesten automobilen Exportgüter Italiens. Nachdem Fiat die Produktion des 124 Spider anfangs achtziger Jahre eingestellt hat, wurden die beliebten Cabrios unter dem Namen ihres Designers «pininfarina» noch über Jahre weitergebaut und so auch unter dem Namen Eurospider bekannt. Die Spider Modelle der Achtziger Jahre, wie dieser 1983er wurden mit dem, von «ingegnere Lampredi» genial konstruierte Doppel-Nockenwellen-Motor, mit 2000 ccm und der bewährten Benzineinspritztechnik von Bosch ausgestattet und gelten auch heute noch als absolut alltagstauglich und unkompliziert. Das wunderschön gezeichnete Auto hat eigentlich nur Schokoladenseiten und Herr Farina hat hier wirklich seinen Meister gemacht. Aber auch der Innenraum wirkt edel und gediegen, ausgekleidet mit wertiger Auslegeware, vielen Holzapplikationen und bequemen Sitzen im Sporttrimm. Klar auch, dass dieser Klassiker zwar bereits ein Veteran ist aber schon mit Kopfstützen und Sicherheitsgurten ausgestattet ist. Fantastisch an diesem über dreissigjährigen Wagen sind die garantierten 38'000 km, erst zwei Vorbesitzer und ein schöner Gesamtzustand. Ein original erhaltener Eurospider aus zweiter Hand und als Schweizer Erstauslieferung in dieser Qualität eher selten. Er ist übrigens frisch bereift, ab Service inklusive Zahnriemenersatz, kommt mit originalem Serviceheft/Bedienungsanleitung und ist ab Veteranen-MFK!